QR-Code

qr code

Heute haben wir wieder einen spannenden Schulabend gehabt. Für uns bekannte und tüchtige DaF-Lehrerin Frau Johanna Chardaloupa aus Griechenland hat uns über ihre Erfahrungen der Verwendung von QR-Codes präsentiert.
Tatsächlich,man findet die QR-Codes überall: auf Plakaten, in Zeitungen, auf Infotafeln oder Flyern: sie dienen zur optischen Codierung einfacher Zeichenfolgen und man verwendet sie in vielen Bereichen.
Auch im Unterricht können sie auf vielfältige Art und Weise verwendet werden.
Ihre Präsentation befindet sich hier.

Johanna hat uns auch sehr viele Beispiele, die sie mit ihren SchülernInnen geschafft hat, demonstriert. Sie sind echt inspirierend gewesen!

Wir haben auch eine WEB2.0-Anwendung gleich kennen gelernt, und nämlich  http://goqr.me/de/. Und es hat sich herausgestellt, dass es super einfach  QR-Codes zu erstellen ist!

Es sind an diesem Schulabend so viele Ideen uns eingefallen, wie wir diese WEB2.0-Anwendung in unseren DaF-Stunden verwenden werden.

Moderiert haben alle drei Schuldirektorinnen. Es hat uns Spaß gemacht der innovativen Lehrerin zuzuhören und die kluge Gesellschaft zu genießen.

Bis zum nächsten Mal im März!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter QR-Code veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s