Praktische Anwendungen zur Unterrichtsvorbereitung am 26.11

Frau Monika Wisla, aktive und enthusiastische Deutschlehrerin aus Polen, hat uns in unserer WEB2.0-Zauberschule praktische Anwendungen zur Unterrichtsvorbereitung präsentiert.
Hier ihre Präsentation:


Sehr interessant war der Vergleich zwischen selbsterstellten und fertigen Spielen. Und obwohl die ersteren besser ausfallen muss man manchmal aus Zeitgründen zu den letzteren greifen und dann ist man für die erprobten Links dankbar. Neben verschiedenen Kreuzworträtsel-Generatoren hat uns Monika mit der Sammlung von freien Cliparts bekanntgemacht. Da findet man alles, was das Herz begehrt.
Abgerundet wurde der Abend mit einer kooperativen Arbeit bei der Erstellung unseres ersten Pearltrees. Das war spannend und Frauen haben bekannterweise eine Schwäche für Schmuck, sogar Zauberinnen.

Alle Teilnehmenden haben viele praktische Tipps bekommen.
Vielen herzlichen Dank unserer diesmaligen Lehrerin Monika und allen für die aktive Teilnahme und fürs Mitmachen.

NB! Unser nächster Schulabend findet im Januar 2014 statt!
Bis dann!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s