2013 setzt sich unsere WEB2.0-Zauberschule interessant fort

Am 29.01.2013 haben wir wieder einen sehr interessanten Schulabend gehabt, denn Justyna Sobota, unsere liebe und  erfahrene DaF-Lehrerin aus Polen,  hat uns http://www.classtools.net/ und andere Werkzeuge präsentiert,um die Stimmung im Unterricht aufzulockern und die Schlafenden wachzurütteln…
Gestern Abend haben wir tatsächlich einen sehr spanennenden Schulabend mit viel Neuem und Spaß gehabt.

Die Präsentation von Justyna wird bald in unserem Projektwiki/http://web20zauberschule.wikispaces.com/  allen zur Verfügung stehen. Das virtuales ClassTools- Büchlein mit drei schönen Gedichten findet man auch im Wiki/ http://web20zauberschule.wikispaces.com/ClassTools+virtuales+Buch.

Alle Schülerinnen haben mit großem Interesse zugehört, mit Enthusiasmus viele ClassTools-Anwendungen durchgemacht und werden sie mit Lust und Liebe in ihren Stunden verwenden.

Herzlichen Dank Justyna für höchstinteressante Präsentation und Alet für tolle Moderation!

 

 

Advertisements

Den Unterricht beleben und auflockern

Ich freue mich sehr, dass meine Tipps bei den Zauberschule-Mitgliedern so gut angekommen sind. Die Präsentation habe ich in unserem Zauberschule-Wiki verlinkt http://web20zauberschule.wikispaces.com/Pr%C3%A4sentationen (ganz unten), wo man Tools und Links finden kann. Ich habe sie alle in meinem Unterricht ausprobiert und kann sie herzlich empfehlen, weil sie einfach und effektiv sind.
Über weitere Ideen und Vorschläge werden wir uns freuen.